SV Miesau - SG Hüffler/Wahnwegen 1 : 0 ( 1:0 )

Ordentliche Leistung!

Die junge Miesauer Mannschaft zeigte ein ordentliches Spiel. Die SG HüWa spielte routiniert und versuchte immer wieder im Spielaufbau das Feld breit zu machen. Die Verteidigung des SVM stand jedoch sicher. In der Offensive tat man sich seinerseits schwer und konnte sich auch selten durchsetzen. Einen schönen Angriff konnte W. Jung zur 1:0 Führung nutzen. Wenig später verpasste B. Lenz den zweiten Treffer. Das Spiel war insgesamt geprägt von vielen Abspielfehlern und Ballverlusten auf beiden Seiten. Im weiteren Spielverlauf schwanden bei beiden Teams die Kräfte und Torraumszenen gab es kaum noch. So blieb es am Ende beim 1:0 Testspielsieg.
 
Aufstellung:
N. Hirsch - D. Fomin, H. Mammadli, P. Puskorius, J. Brand - M. Müller, D. Klein - J. Oldenburger - M. Schneider, A. Al Hasan - W. Jung
Ersatz: B. Lenz, M. Gottschalk
 

SV Miesau II - FV Olympia Ramstein II 0 : 9 ( 0:2 )

Gut angefangen und stark nachgelassen!

Die ersten 20 Minuten war man gut im Spiel und konnte selbst Akzente in der Offensive setzen und den Gegner vom eigenen Tor fernhalten. Danach war man unsortiert! Mangelnde Laufbereitschaft und Konzentration verhalfen dem Gegner zu immer mehr Oberwasser. Die ersten Tore fielen nach gleichem Muster durch lange flache Bälle in die Spitze. Es mangelnde fortan an Einstellung und Mentalität, das Spiel nochmal drehen zu wollen. Ramstein II spielte weiter nach vorne und eigener Spielaufbau war ein Fremdwort. Die Niederlage war nach den ersten 20 Minuten überraschend, aber am Ende auch in dieser Höhe verdient.
 
Aufstellung:

J. Süßdorf - M. Gottschalk, A. Landsberg, V. Bolenbach, A. Fast - M. Müller, L. Odescho - I. Odisho - T. Odicho, A. Al Hasan - W. Jung
Ersatz: B. Link, B. Lenz, P. Heinrich, S. Colekraty