SG Bruchmühlbach/Miesau - TuS Breitenbach 0 : 1 ( 0:0 )

Schwache Vorstellung!

In dem schwächsten Heimspiel dieser Runde nahmen die Gäste zurecht die drei Punkte mit. Die SG brachte es zu einer einzigen Torchance in der ersten Halbzeit, bei der J. Hindi jedoch nur den Pfosten traf. Auch nach dem Seitenwechsel zeigte sich kein anderes Bild. Die Gäste aus Breitenbach kamen nun stärker auf und F. Meyer erzielte in der 56. Minute das goldene Tor für den TuS Breitenbach. 
 
Aufstellung:

B. S. - A. Horoz, B. Savcenko, J. Mc Curdy, P. Nickolay - I. Odisho, M. Stumpf, T. Link, N. Stolz - J. Hindi, L. OdeschoO. Ishak
Ersatz: N. Moritz, S. Ahrens, M. Gödeoglan, A. Al Hasan, D. Semar, A. Firas Yalda

 

SG Bruchmühlbach/Miesau II - TuS Breitenbach II 5 : 2 ( 2:1 )

Gleiches Ergebnis wie im Hinspiel!

Die Gastgeber waren zunächst das bessere Team und kam durch gefährliches Flügelspiel immer wieder sehenswert zu Torchancen. So war es Daniel "Didi" Hoffmann, der zweimal souverän zur beruhigenden 2:0 Führung abschloss. Die Gäste kamen wie aus dem Nichts zum Anschlusstreffer: Ein Freistoß wurde derart unglücklich abgefälscht, dass der TuS-Angreifer nur noch einzuschieben brauchte. Jedem Team wurde vor dem Pausenpfiff ein wohl berechtigter Elfer verwehrt. Mit Wiederbeginn war die SG dann in Form von Stürmerstar Lukasz Burzynski direkt zur Stelle und es stand 3:1. Für die Entscheidung sorgte dann der als Rechtsaußen aufgebotene Jan Berberich mit dem 4:1. Die unermüdlich kämpfenden Gäste ließen sich auch durch eine gelb-rote Karte gegen sich nicht beirren und kamen nach schwachem Stellungsspiel in der SG-Defensive zum 2:4. Jan Bereberich machte kurz vor dem Ende mit seinem Treffer dann den Deckel drauf auf diese Partie.

Aufstellung:
M. Schröer - B. Link - H. Mammadli, P. Heinrich - V. Bolenbach, J. Klein, M. Hoffmann, A. Fast - J. Berberich, D. Hoffmann - L. Burzynski
Ersatz: N. Lütz, W. Jung, C. Amann, J. Sänger